Produkte

Download

Flüssiglaminat für den Schutz von Druck-Leinwand

Geschäftsbedingungen

  1. Preise: Die angeführten Preise sind die geltenden Nettopreise, die sich noch um die MwSt. und die Liefergebühren erhöhen. Kunden die nicht in Ungarn registriert sind und über eine gültige UID Nummer verfügen, bezahlen keine Mehrwertsteuer.
  2. Unsere Kunden können ihre Bestellung nach Registrierung abgeben. Über die bestellte Ware wird eine E-Rechnung ausgestellt. Rechtliche Grundlagen der E-Rechnung.
  3. Zahlungsbedingungen: Die bestellte Ware wird nach Vorkasse oder    oder Bezahlung geliefert.
  4. Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie automatisch eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung. Wir bearbeiten Ihre Bestellung taggleich bzw. am nächsten Werktag. Sobald wir den Zahlungseingang (bei Banküberweisung, Paypal) verbucht bzw. eine Reservierungsbestätigung (Kreditkarte) erhalten haben, leiten wir Ihre Bestellung weiter. 
  5. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Unser Vertragsspartner ist das GLS. Bei Lieferungen in nicht EU Länder fallen zusätzliche Zölle und Gebühren für den Kunden an. Angaben über Lieferfristen sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine bestimmte Lieferfrist schriftlich vereinbart. Die Ware ist umgehend nach Empfangsnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen. Feststellbare Transportschäden sind unverzüglich Digit Bt schriftlich anzuzeigen. Verpackungsschäden muss sich der Kunde bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmen schriftlich bestätigen lassen. Schadensersatzansprüche gegen die Digit Bt wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
  6. Rücktrittsrecht:  Kunden, die Verbraucher im Sinne des KSchG sind, können von einer im Media & Ink Online Shop abgegebenen Bestellung, innerhalb der Rücktrittsfrist gemäß §11 Abs 1 FAGG zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tage ab Erhalt der bestellten Ware. Die Ware ist in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurück zu geben. Bei verbrauchter Ware wird von Digit Bt ein angemessenes Entgelt für die Benutzung sowie eine Entschädigung für die Wertminderung eingehoben. Der Gegenwert wird innerhalb von 14 Tagen zurückerstattet. Die Rückerstattung bezieht sich nicht auf die Lieferkosten oder auf andere angefallenen Kosten. Die Frist beginnt nach Erhalt der Ware beim Empfänger.
  7. Erweitertes Rückgaberecht: Zusätzlich zum gesetzlichen 14tägigen Widerrufsrecht bietet die Digit Bt für Verbraucher die anschließenden 16 Tagen eine Money Back-Garantie. Der Kunde kann von uns erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Das Rückgaberecht kann nur durch Rücksendung der Ware ausgeübt werden. Im Rahmen des Rückgaberechts (30 Tage Money Back) kann die Digit Bt leider keine Rücksendekosten von Kunden übernehmen. Das Rückgaberecht besteht nur dann, wenn die entsprechende Ware in der originalen Einschweißfolie bzw. mit einem unbeschädigten Siegel an uns zurückgesandt wird. Das Rückgaberecht ist vollständig ausgeschlossen, soweit Waren nach Kundenspezifikation angefertigt werden.
  8. Die Qualität der von Digit Bt vertriebenen Waren wird von unseren Herstellern garantiert. Im Falle von eventuellen mangelhaften Leistungen wird die Ware von uns in kürzester Zeit umgetauscht.
  9. Die Gewährleistungsfrist für neue Geräte beträgt 12 Monate. Die Frist beginnt mit Gefahrübergang zu laufen. Die Gewährleistungsfrist für gebrauchte Waren beträgt 3 Monate ab Gefahrübergang.  Die Gewährleistungsfrist für Verbrauchsmaterial beträgt 6 Monate ab Gefahrübergang. Im Übrigen richtet sich die Gewährleistung nach den gesetzlichen Vorschriften.
  10. Lehrgutsrückname: Die Kassetten (die Kunststoffbehälter) der von uns vertriebenen Tinten werden von uns zurückgenommen und jeweils €1 dafür bezahlt.
  11.  Datenschutz und Privatsphäre: Die für Bestellungen oder Anfragen benötigten persönlichen Daten werden zum Zweck der Buchhaltung und Kundenevidenz gespeichert. Die Behandlung der Daten erfolgt im Rahmen des Datenschutzgesetzes und diese werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Bestellung findet unter verschlüsseltem Modus-SSL-Mode (Secret Socket Layer Mode) statt, die Daten sind somit während der Übertragung verschlüsselt und für Dritte nicht lesbar.
  12. Gerichtsstand: Es gilt ausschließlich ungarisches Recht.